BELP MUSIC FESTIVAL

Über uns

Künstlerische Leitung:
 
Alexander Kaganovsky,
 Solocellist BSO

Präsidentin
Ella Larsky-Kaganovsky

Verein Belp Music Festival

Das seit vielen Jahren in Belp lebende Ehepaar Alexander und Ella Kaganovsky erfreuen sich einer 45-jahrigen künstlichen Zusammenarbeit : sie als Sängerin und Pianistin, er als international tätiger Violoncellist und Solocellist des Berner Symphonieorchesters BSO.
Dies bewog die beiden Künstler den Verein " Belp Music Festival " zu gründen.

Sinn und Zweck des Vereins ist Durchführung von öffentlichen Klassik- und Jazzkonzerten in Belp und Umgebung. Dazu gehören Kammermusikkonzerte unter dem Namen "Die magischen Saiten".
Geplant sind Konzerte im Schloss, im Aaresaal, in Älterzentren. Open-Air-Konzerte auf dem Belpberg sowie Meisterkurse für junge Musiker.

Die Gemeinde Belp steht dem Vorhaben positiv gegenüber. Ein solches Festival gibt Belp und der Region neue Impulse und leistet einen Beitrag zur kulturellen, touristischen und ökonomischen Entwicklung.
Nach drei Konzerten und einer Pandemie-beginten Pause wird das Festival im 2021 fortgesetzt.

Musik ist bekanntlich Nahrung und Medizin für die Seele und löst positive Emotionen aus.
Ein Umstand, der besonders wichtig in schwierigen Zeiten ist.
Um Belp Music Festival zu unterstützen, für Mitgliedschaft und weitere Informationen: seihe Kontaktdaten:
Made By Adimpress.me

Follow us:

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram